Geriet Schieske, RegieSeit seiner Lehrzeit in den 60ern spielt und inszeniert Geriet Schieske sich durch die deutsche Theaterprovinz, später durch die Privattheater Hamburgs und die Boulevardbühnen der Republik.

Eine Spielzeit als Mitglied des „Düsseldorfer Kom(m)ödchens“ mit Harald Schmidt und H. E. Balder öffnet ihm die Türen zum Privat TV.

Auf 147 Folgen Regie bei „RTL-Samstag Nacht“ folgen diverse Regieangebote für Sketch – Comedy – Serien und schließlich für die erfolgreichste Sitcom im deutschen Fernsehen: „Hausmeister Krause“.

2005 „Urmel aus dem Eis“ mit Dirk Bach, Barbara Schöneberger etc.

1996 Neuinszenierung von „Buddy – Das Musical“ und künstlerische Leitung bis zum Schluss.

Seit 2003 führt er Regie bei allen Bühnenprogrammen von Bülent Ceylan.

Weitere Informationen über Geriet Schieske finden sie auf www.gerietschieske.de.

Kommentar verfassen