Kevin SchröderKevin Schroeder schrieb die deutschen Liedtexte zu Gershwin’s CRAZY FOR YOU sowie Buch und Liedtexte zu DER GRAF VON MONTE CHRISTO und FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS, das 2012 im Schauspielhaus Graz Premiere feierte. Gemeinsam mit Heiko Wohlgemuth übernahm er die die Liedübersetzungen für SISTER ACT und NATÜRLICH BLOND sowie die Übersetzung der Buch- und Liedtexte der Salzburger Erstaufführung von THE SOUND OF MUSIC.

Zu seinen eigenen Stücken gehören RE-PLAY und HELDEN VON MORGEN in Hamburg, SCHNEEWITTCHEN und ALI BABA für die Gebrüder Grimm Festspiele in Hanau und insbesondere DIE TAGEBÜCHER VON ADAM UND EVA, das im März 2012 im Berliner Admiralspalst zur Uraufführung kam und seitdem in gesamten deutschsprachigen Raum zu sehen war.

Ebenso war er als Liedtexter an der größten Schweizer Musical Produktion DÄLLEBACH KARI und der Erfolgsrevue SHOW ME im Berliner Friedrichstadt beteiligt und entwickelte als Autor und Regisseur Showkonzepte für AIDA und Hapag Lloyd. Außerdem ist er Gründer der Berliner schreib:maschine, einem Forum zur Förderung neuer Musicalautoren.

Momentan arbeitet er an einer Neuübersetzung der Liedtexte von CHICAGO und entwickelt für die Stadt Wetzlar eine moderne Musical Adaption von Goethes „Die Leiden des jungen Werthers“, das unter dem Titel LOTTE 2015 seine Uraufführung erleben wird.

Kommentar verfassen