Titus HoffmannTitus Hoffmann übersetzte und inszenierte die deutschsprachige Erstaufführung des mit dem Pulitzerpreis und 3 Tony Award ausgezeichneten Broadway-Musicals NEXT TO NORMAL mit u.a. mit Pia Douwes, Thomas Borchert am Stadttheater Fürth.

Als Liedtexter (unter dem Pseudonym Bärbel Arenz) ist er maßgeblich am Erfolg der Produktionen „HEIßE ZEITEN – Die Wechseljahre-Revue“ (u.a. in Hamburg, Zürich, Bern, Basel, Düsseldorf, Köln, München, Stuttgart, Frankfurt, Wien, Dresden) und „MANN O MANN – Die Midlife-Crises-Revue“ (u.a. in Hamburg, Zürich & Düsseldorf) beteiligt und kreierte als Autor und Regisseur das 2-Personenstück I WANNA BE LOVED BY YOU über die Beziehung zwischen Marilyn Monroe und ihrem Therapeuten Dr.Ralph Greenson (jetzt in der 3.Spielzeit mit Sophie Berner und Andrea Pagani am Stadttheater Gießen). Er war u.a. als Resident & Associate Director und Übersetzer künstlerisch verantwortlich für die deutsche Produktion von Mel Brooks gefeiertem Broadway-Hit THE PRODUCERS im Wiener Ronacher und im Berliner Admiralspalast. Zuvor hatte er als Resident Director zahlreiche Produktionen im Berliner Schlossparktheater betreut. Außerdem schrieb er die neuen deutschen Texte der umjubelten IRMA LA DOUCE Aufführung mit Katharine Mehrling an der Tribuene Berlin.

Ursprünglich studierte Titus Hoffmann an der Guildford School of Acting im Süden von London Schauspiel, Tanz und Gesang und war zehn Jahre als freischaffender Schauspieler in ganz Europa unterwegs.

Kommentar verfassen