Nicky Wuchinger. Foto: Karim_KhawatmiDer halb deutsch, halb österreichische Sänger und Darsteller wurde in Berlin geboren. Als passionierter Metal Gitarrist sammelte er erste Bühnenerfahrung im jungen Alter bis er einige Zeit später seine Leidenschaft für Gesang und Schauspiel entdeckte. 2008 begann Nicky sein Studium in Gesang, Tanz und Schauspiel an der Universität der Künste Berlin. Er war Preisträger beim Bundeswettbewerb Gesang (Junioren) 2009 und gewann 2011 den ersten Preis des regierenden Bürgermeisters von Berlin im Hauptwettbewerb.

Über den Sommer 2012 verkörperte er die Rolle des Link Larkin in HAIRSPRAY in Tecklenburg, und über der Spielzeit 2012/13 war Nicky am Theater Bielefeld als Cousin Kevin in THE WHO’S TOMMY zu sehen. Gleichzeitig zog es ihn zum Erfolgsmusical CATS wo er fast täglich in der Rolle des Rum Tum Tugger auf der Bühne stand. Seit November 2013 spielt er als Erstbesetzung die Rolle des Raoul Vicomte de Chagnyin in der Hamburger Produktion von DAS PHANTOM DER OPER.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Musicaldarsteller ist Wuchinger als Frontsänger in verschiedenen Rock und Metal Bands aktiv.

Kommentar verfassen