Marja Hennicke wurde 1989 in Marl, Nordrhein-Westfalen geboren und hat 2014 ihr Studium des Musikalischen Unterhaltungstheaters an der Konservatorium, Privatunisversität der Stadt Wien abgeschlossen.
Im Rahmen ihres Studiums wirkte Sie bereits in Stücken wie RENT, SWINGING ST. PAULI und ORPHEUS IN DER UNTERWELTim Konservatorium, Privatuniversität Wien und bei diversen Auftritten im Wiener Musikverein mit. Auch stand sie als Madame de la Grande Bouche in DIE SCHÖNE UND DAS BIEST auf der Felsenbühne Staatz oder als Edith Piaf in NON, JE NE REGRETTE RIEN im Rahmen des Europäischen Klassikfestivals auf der Bühne. In der Rolle der Olga wirkte sie in der österreichischen Erstaufführung des Schauspielstücks DELHI – EIN TANZ von Iwan Wyrypajew im WUK Projektraum mit.

Nach Ihrer Ausbildung war sie als Frau Holle in der deutschsprachigen Erstaufführung des Musicals SHREK im Capitol Theater Düsseldorf zu sehen. Im Sommer 2015 übernahm sie an der Bühne Baden die Rolle der Tracy Turnblad in HAIRSPRAY.

Marja Hennicke

Kommentar verfassen