Der gebürtige Koblenzer Sascha Theis verbrachte schon einen Großteil Jugend auf der Bühne. Er war Mitglied und Trainer in Showensembles, Improvisationstheatergruppen, leitete und spielte verschiedenen Amateurproduktionen.
Seit seinem Abschluss an der Stage School Hamburg 2013 stand Sascha unter im Musical Hairspray und in der deutschen Erstaufführung des Disney Musicals „Camp Rock“ auf der Bühne. Im Sommer 2014 wurde er fester Bestandteil des Ensembles der Kammeroper Köln, spielte in den Produktionen „Cabaret“ , „My Fair Lady“ und der Operette „Die lustige Witwe“.
Als Mitglied des Kreativteams für das Plattformfestival des Ernst-Deutsch-Theaters, bei Hairspray,Cabaret und des Showcase „30 Jahre Stage School“, sammelte er außerdem weitere Erfahrungen als Creative Assistant, die ihn seit Ende 2014 zum Spielleiter, und damit zur szenischen Leitung, der Kammeroper Köln machten.
Sascha Theis

Kommentar verfassen