Nach dem Abitur 1998, zog es die gebürtige Hannoveranerin nach Hamburg, wo sie ein Jahr lang ein Praktikum im Company Management von BUDDY – Das Musical absolvierte. Danach wechselte sie ins Event Management, wo sie für die Organisation, Durchführung und Betreuung von Promotions zuständig war. Im Jahr 2000 bot man ihr einen unbefristeten Vertrag als Mitarbeiterin im Betriebsbüro an. Nach der Übernahme durch die Stage Holding wurde sie für die Nachfolgeproduktion Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN, die 2001 im Stage Theater im Hafen Premiere feierte, mit übernommen. Bis 2012 war sie im Betriebsbüro tätig und machte parallel dazu einen Abschluss als geprüfte Personalfachkauffrau. Im Mai 2012 übernahm Sonja Christine Plesse die Position der Stellvertretenden Theaterleiterin.

Sonja Plesse

Kommentar verfassen