Hauke Wendt

Hauke Wendt begann seine Karriere praktisch noch vor Studienbeginn mit seinem Engagement als Erstbesetzung „Jerry Allison“ in „BUDDY – das Musical“ im Hafentheater Hamburg (damals Neue Metropol Musicaltheater), wo er von 1995-2000 auf der Bühne stand. Als Drummer und Percussionist war er dann für Produktionen wie CATS (Stuttgart und Tournee), JEKYLL & HYDE (Köln) und Disney’s BEAUTY AND THE BEAST (U.K. Tour) tätig und spielte außerdem JOSEPH AND THE AMAZING TECHNICOLOR DREAMCOAT (Essen), JEKYLL & HYDE (Bremen), Disney’s DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Stuttgart, Oberhausen und Berlin), TANZ DER VAMPIRE (Stuttgart), ELISABETH (Essen und Tournee), Disney’s AIDA und DAS PHANTOM DER OPER (alle Essen), DER MEDICUS (München) sowie CRAZY FOR YOU, WITCHCRAFT – THE MAGIC OF CY COLEMAN, PIAF, ELVIS LIEBT DICH, SHOCKHEADED PETER, DER ZAUBERER VON OZ, LA CAGE AUX FOLLES und aktuell als Gast in DISNEY’S ALADDIN in Hamburg tätig.

Hauke übernahm zusätzliche Aufgaben bei seinen Engagements als Dirigent für CATS, Disney’s AIDA und ELISABETH, wo er in Zürich, Antwerpen, Triest und auf Tournee zunehmend musikalisch verantwortlich war. In Hamburg war Hauke Wendt für die Produktionen von Disney CAMP ROCK, HAIRSPRAY JR, 42nd STREET und CHICAGO als Musikalischer Leiter tätig. Mit der Gold-Tour von ABBAMANIA, der größten ABBA Tribute Show der Welt, war Hauke 2019 auf Tournee im deutschsprachigen Raum und in Osteuropa.

BUDDY FOREVER entwickelte sich von einem ursprünglich nur für drei Vorstellungen am Osterwochenende 2007 als BUDDY HOLLY FOREVER geplanten Projekt zu einem anhaltenden Erfolgsprogramm, bei dem Hauke mit vier weiteren früheren Darstellern von BUDDY – das Musical viel Spaß beim Musikmachen hat und seitdem monatlich im Imperial Theater auf der Reeperbahn in Hamburg auftritt.

Mit den 24-Stunden Musicals holte er 2014 als Produzent das „verrückte“ Theaterkonzept, bei dem innerhalb von 24 Stunden vier Musicals entwickelt und im Rahmen einer Benefizveranstaltung mit prominenten Künstlern aufgeführt werden, vom New Yorker Broadway an den Firmenstandort von Musical Creations Entertainment nach Ahrensburg.

Für MORD AM MIKRO! ist Hauke Wendt neben seiner Funktion als Produzent zusätzlich als Schlagzeuger und Schauspieler in allen Frauenrollen zu sehen und zu hören.

Auch mit diversen Orchestern hat Hauke gearbeitet, darunter Komische Oper Berlin, Düsseldorfer Symphoniker, Duisburger Philharmoniker, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Göttinger Symphonie Orchester, Philharmonisches Orchester Gießen, German Pops Orchestra, Württembergische Philharmonie Reutlingen, Heilbronner Sinfonie Orchester, Ensemble der Ludwigsburger Festspiele, Hamburger Symphoniker, Modern Percussion Ensemble Hamburg und das Schleswig – Holstein – Musik – Festival – Orchester.